StartseiteKontaktImpressumRatsinfosystem

Aktuelles
Termine & Veranstaltungen
Ausschreibungen
Bekanntmachungen
Abfallbeseitigung
Wasserablesung
Baustellen

Gemeindeportrait
Gemeindeverwaltung
Soziales
Freizeit, Sport & Kultur
Wirtschaft & Gewerbe
Wohnen & Bauen
Geopunkte
Dorferneuerung
Wohngebiet Dornberg

Aktuelles

Informationen zu aktuellen Baumaßnahmen in Mühltal finden Sie
unter Baustellen.

Informationen zur Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge finden Sie hier


Ortsgerichtsvorsteher/in für den Bezirk Mühltal II (Frankenhausen und Nieder-Beerbach) gesucht

Die Amtszeit des Ortsgerichtsvorstehers für den Bezirk Mühltal II (Nieder-Beerbach und Frankenhausen) ist abgelaufen.

Daher muss dieses Amt neu besetzt werden.

Interessierte Personen, die sich für dieses Amt zur Wahl stellen möchten, können sich in schriftlicher Form bis 20.04.2020 beim Gemeindevorstand der Gemeinde Mühltal, Ober-Ramstädter Straße 2-4, bewerben.

Fragen hierzu beantwortet gerne Frau Bickelhaupt, Standesamt Mühltal, Tel: 1417-166.


Einfach mal reden! – Gespräche per Telefon

Alle über 60jährige oder vorerkrankte Menschen gehören zur Risikogruppe eine mögliche Infektion mit dem Corona-Virus mit drastischem Verlauf durchmachen zu müssen. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen ist unser öffentliches Leben stark heruntergefahren. Rücksichtsvoller Abstand gerade zu Menschen der Risikogruppen reduzieren die Gefahr der Ansteckung und sind notwendige Fürsorge. Menschen sind soziale Wesen und es ist ganz klar, dass die gewohnten sozialen Kontakte fehlen.

Sehr gerne stehen Florian Krimm und Christel Müller von der Jugend- und Seniorenförderung zum „Einfach mal reden!“ zur Verfügung. Sie freuen sich sehr auf Ihre Anrufe und helfen Ihnen auch bei anfallenden alltäglichen Problemen wie z.B. Einkaufshilfen gerne weiter. Die Telefonnummer lautet 06151/1417- 333. Falls sie im Moment Ihres Anrufs gerade nicht persönlich abnehmen können, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und Sie werden umgehend zurückgerufen. 

Derzeit finden keine Veranstaltungen der Jugend- bzw. der Seniorenförderung statt.


Ortsgericht Mühltal I neu gewählt

Die Mitglieder des Ortsgerichtes Mühltal I (Ortsteile Nieder-Ramstadt, Traisa, Trautheim, Waschenbach und In der Mordach) wurden am 11. März vom Amtsgericht Darmstadt vereidigt.

Das Ortsgericht Mühltal I setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

Ortsgerichtsvorsteher ist Herr Tilman Stolte

Ortsgerichtsschöffen (Stellvertreter):

Frau Dorothee Mersmann-Kraus

Herr Helmut Breitwieser

Herr Issam Khoury

Herr Peter Rädel

Herr Peter Stühlinger.

Die Sprechstunden des Ortsgerichtes sind vorerst mittwochs von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Brückenmühlensaal des Bürgerzentrums Nieder-Ramstadt (Eingang Vingåkerweg).

Bei Fragen bezüglich des Ortsgerichts steht Ihnen das Standesamt der Gemeinde Mühltal unter der Telefonnummer 1417-166 oder -163 zur Verfügung.

 


Treppe Am Wingertsberg gesperrt

22.01.2020

Eine aktuell von der Gemeinde durchgeführte Sichtprüfung der Holztreppe „Am Wingertsberg“ hat ergeben, dass diese in einem baufälligen Zustand ist und zumindest in Teilen ein unmittelbares Risiko für die Verkehrssicherheit darstellt. Insbesondere die alten Holzstufen entsprechen nicht mehr den anerkannten Regeln der Technik und sind unterschiedlich stark abgenutzt oder beschädigt.

Die Treppe wird Ende Januar 2020 bis auf Weiteres durch den Bauhof der Gemeinde Mühltal gesperrt. Da die Treppe auch Teil des offiziellen Schulwegs im Ortsteil Nieder-Beerbach ist, werden Schüler und Eltern gebeten alternative Schulwegrouten zu nutzen.

Die Treppe wird einer technischen Prüfung unterzogen um festzustellen, ob eine Teilsanierung möglich oder eine grundhafte Erneuerung erforderlich sein wird.

Die Gemeinde Mühltal bittet um das Verständnis der betroffenen Anwohner und steht gerne für Auskünfte zur Verfügung.



Friedhofsmauer Traisa

17.12.2019

Die Friedhofmauer im Ortsteil Traisa ist seit einiger Zeit beschädigt und teilweise eingestürzt. Der Bereich ist abgesichert.

Die Arbeiten zur Wiederherstellung des Mauerbereiches sind für das Jahr 2020 geplant.





  • Wichtige Information des Einwohnermeldeamtes:
    Ab sofort ist es zwingend erforderlich bei der Beantragung von Ausweisdokumenten eine Geburts- oder Heiratsurkunde vorzulegen!

 

 

Fairtrade

Egal ob Einzelhandel, Firmen, Gastronomie, Schulen, Vereine, Kirchengemeinden oder auch die Gemeindeverwaltung selbst - viele machen mit. Hier finden Sie alle Fairtrade-Teilnehmer der Gemeinde Mühltal