StartseiteKontaktImpressumRatsinfosystem

Aktuelles
Gemeindeportrait
Gemeindeverwaltung
Soziales
Freizeit, Sport & Kultur
Saalvermietung
Büchereien
Grillhütten
Spielplätze
Schwimmbad
Sehenswertes
Gastronomie & Unterkünfte
Sportstätten & Sporthallen
Jugendfeuerwehr
Vereine & Institutionen
Chöre für Erwachsene
Kultur & Theater

Wirtschaft & Gewerbe
Wohnen & Bauen
Geopunkte
Dorferneuerung
Wohngebiet Dornberg

Sehenswertes

Im Gemeindegebiet gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Naherholung. Sie finden bei uns markierte Wanderwege und einen Waldlehrpfad, ein Hirschgehege, Vogelschutzgebiete und Teiche, ausgewiesene Landschaftsschutzgebiete, auch im Bereich des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald.
Info-Material und Downloads finden Sie hier: Link

Weitere Informationen zum barrierefreien Wanderweg rund um den Vogelteich in Traisa finden Sie auf der Website des Geo-Naturparks - Link

Zu den besonders sehenswerten Zielen in der Gemeinde zählen unter anderem das Hofgut Dippelshof, die Barockorgel der katholischen Kirche Nieder-Ramstadt und die Burgruine Frankenstein.

Hofgut Dippelshof

Das Hofgut Dippelshof mit Jugendstilanbau (heute zum Hotel umgebaut) mit Parkanlage. Weiter Informationen finden Sie unter www.dippelshof.de.


Barockorgel 
Barockorgel (Baujahr 1723) in der katholischen Kirche Nieder-Ramstadt.


Burgruine Frankenstein

Bei klarem Wetter kann man nicht nur tief in die Rheinebene blicken. Die hohen Zinnen der Burg bieten ein fantastischen Ausblick. Anschleichen war schwer.




Unbeirrbar steht der Turm, der den Eingang in die Hauptburg markiert, und trotzt der Natur.




Schon von weitem zu sehen sind die Türme der Burg. Hier der Turm des Haupteingangs.




Viele Geschichten erzählen die alten Mauern, doch die wohl traurigste ist die des Zerfalls und der Plünderung und mutwilligen Zerstörung in den vergangenen Jahrhunderten.




Im Winter sieht es besonders erhaben und düster aus. Sehr gut zu erkennen: Hauptburg (mitte), Restaurant (hinten rechts).




Selbst bei Sonnenschein sieht es rund um die Burg gespenstisch aus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.burg-frankenstein.de .

Näheres zu Burgführungen durch Mitglieder des Geschichtsvereins Eberstadt/Frankenstein finden Sie hier oder unter www.eberstadt-frankenstein.de.

Oder besuchen Sie doch auch den Walderlebnispfad rund um die Burgruine.
Informationen rund um den Walderlebnispfad finden Sie auf http://www.walderlebnis-frankenstein.de