Erzieher-In-Schaki-39 | Gemeinde Mühltal

Erzieher (m/w/d) Kindergarten Schatzkiste


Für die Besetzungen dieser Erzieher/innenstellen wird jeweils eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in vorausgesetzt.

Wir erwarten:

  • †Fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • †Arbeiten nach dem Situationsansatz
  • †wertschätzendes Engagement in der Arbeit mit Kindern und Familien
  • †Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung sowie
  • †die Fähigkeit zu analysieren, reflektieren, dokumentierend zu arbeiten.

 

Wir bieten:

  • †Fortbildungsmöglichkeiten zur Erweiterung der eigenen Kompetenzen
  • †Vor- und Nachbereitungszeit sowie
  • †Vergütung nach Entgeltgruppe S 8a TVöD/Sozial- und Erziehungsdienst sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Interessentinnen/Interessenten bewerben sich bitte vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@muehltal.de oder an den Gemeindevorstand der Gemeinde Mühltal, Fachbereich 1 - Haupt- und Personalamt -, Ober-Ramstädter Straße 2 - 4, 64367 Mühltal.

Telefonische Rückfragen im Kindergarten „Schatzkiste“, Tel.- Nr. 06151 1417-340

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Unterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines ausreichend frankierten Freiumschlages. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach drei Monaten vernichtet.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Fahrtkosten für die Teilnahme an Hospitationen oder Bewerbungsgesprächen können nicht erstattet werden.