Kinderbetreuung | Gemeinde Mühltal

Kinderbetreuung

Kindertageseinrichtungen

Die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, wie dem Kindergarten (ab dem 3. Lebensjahr bis zum Eintritt in die Schule) oder der Kinderkrippe (ab dem 1. bis zum 3. vollendeten Lebensjahr), sind vor allem für die Gesamtentwicklung eines Kindes von großer Bedeutung. Hierdurch wird die Erziehung des Kindes in der Familie durch allgemeine und gezielte Bildungs- und Erziehungsangebote gefördert.

Aufgabe der Einrichtungen ist es, die eigene Persönlichkeit des Kindes zu wecken, die seelische, geistige und körperliche Entwicklung anzuregen, die Gemeinschaftsfähigkeit zu fördern und allen Kindern die gleichen Entwicklungschancen zu geben.

Die Gemeinde Mühltal bietet mit vielfältigen Einrichtungen (Kommune, Kirche und Verein), sowohl Krippen-  als auch Kindergartenkindern die Möglichkeit, sich frühkindlich zu entwickeln.

Möchten Sie mehr über die Mühltaler Kindertageseinrichtungen erfahren? Oder suchen Sie einen Platz in einer unserer Einrichtungen?

All dies können Sie mit Hilfe unseres Online-Service erledigen:


Liste der Kinderbetreuungseinrichtungen

Liste der Tagespflege



Keine Abteilungen gefunden.


SEPA-Mandat

Zur Abbuchung der Kindergartenbeiträge steht ein Formular bereit. Dieses muss manuell ausgefüllt und per Post eingereicht werden.SEPA-Lastschriftmandat Kinderbetreuung


Förderung der privaten Kinderbetreuung

Die Gemeinde Mühltal fördert Eltern finanziell, deren Kinder das 3. Lebensjahr vollendet haben und Ihre Kinder übergangsweise privat betreuen, bis ein Betreuungsplatz zur Verfügung steht. Empfänger dieser Förderung können nur Erziehungsberechtigte sein, die ihre Hauptwohnung in der Gemeinde Mühltal haben.

Hiermit soll das Engagement der Eltern auch finanziell gewürdigt werden. 

Die Voraussetzungen treffen auf Sie zu? Dann senden Sie uns den Antrag auf Förderung zu! 

Die Richtlinie sowie den Antrag zum Download finden Sie hier: 

Richtlinie der privaten KinderbetreuungAntrag auf Förderung


Zuschuss für Kinderbetreuung


Für die Kinderbetreuung gibt es sowohl die Möglichkeit der Beantragung der Übernahme von Kindergartenbeiträgen oder aber auch für die Tagespflege über das Jugendamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Anträge erhalten Sie bei unserer Verwaltung.


Ansprechpartner

Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg

Mina-Rees-Straße 2

Jugendamt

64295 Darmstadt

+49 6151 8811528-1529


Keine Themen/Leistungen gefunden.