Wasserversorgung | Gemeinde Mühltal

Wasserversorgung

Wasserversorgung

Die Wassermeister beraten sie zu den Wasserhausanschlüssen Ihres Grundstückes und sind ferner zuständig für die Terminierung und den Einbau der Hauptwasserzähler, die Zählerabnahme und das Verplomben. Im Bedarfsfall vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Wassermeister unter der unten im Kontaktfeld genannten Rufnummer.

Wassermeister

  • Herr Wiegand

Stellvertreter

  •  Herr Reinig

In Schadensfällen bei der Wasserversorgung ist der Notdienst nach der Arbeitszeit sowie am Wochenende und an den Feiertagen erreichbar unter der Ruf-Nummer:

Notruf Wasserversorgung

+49 6151 1417-299

Die Wasserversorgung unserer Mitbürger in den einzelnen Ortsteilen:

  • Frankenhausen - Wasser durch die Gemeinde Mühltal
  • Nieder-Beerbach - Wasser durch die Gemeinde Mühltal
  • Nieder-Ramstadt - Wasser durch die Gemeinde Mühltal, Spitzenbedarf durch Südhessische Gas- und Wasser AG
  • Traisa - Wasser durch Südhessische Gas- und Wasser AG
  • Waschenbach - Wasser durch die Gemeinde Mühltal

Die Wasserversorgung wird in der Wasserversorgungssatzung geregelt:

Wasserversorgungssatzung ab 2020

Wasserversorgungssatzung bis 2019

Informationen zur Wasserhärte und Wasserqualität in allen Ortsteilen finden Sie im Bereich Wasserqualität



Keine Abteilungen gefunden.

Informationen des Wasserwerks zu Trinkwassertrübungen:

Fließrichtungsänderungen oder erhöhte Entnahmemengen von Trinkwasser aus dem Leitungsnetz (z.B. bei technischen Störungen oder durch Löscheinsätze), können zu Trübungen des Trinkwassers führen.

Diese Trübungen sind grundsätzlich nicht schädlich. Es handelt sich lediglich um mineralische Ablagerungen an den Rohrinnenwänden, welche sich durch die genannten Gründe lösen können und mit den Fließrichtungen des Wassers im Leitungsnetz verteilt werden.

 

In einem solchen Fall reicht es in der Regel aus, an der ersten Entnahmemöglichkeit im Haus die Trübung auszuspülen.

In der Regel sollte schon nach kurzer Zeit die Trübung nicht mehr wahrgenommen werden.

Sollte die Trübung länger anhalten, informieren Sie bitte den Notdienst des Wasserwerks unter der Rufnummer: 06151/1417-299 oder schreiben Sie eine E-Mail an wasserwerk@muehltal.de

Bitte kontrollieren Sie nach der Spülung ihren Wasserfilter.

Sollten Sie einen länger anhaltenden Druckverlust bemerken, kann ebenfalls der Wasserfilter eine Ursache sein.

Bei Fragen zu Ihrem Wasserfilter hilft Ihnen der Installateur Ihres Vertrauens.