Bauhof

Bauhof / Betriebshof

Der Bauhof nimmt zu seinen Öffnungszeiten Wertstoffe entgegen. Weitere Informationen finden Sie im Bereich:

Die Wertstoffsammlung am Bauhof ist vermutlich bereits vielen Bürgern bekannt, aber die Tätigkeiten im Bauhof sind vielfältig und umfassen unter anderem folgende Bereiche:

  • Die Instandhaltung der gemeindlichen Straßen, Wege und Plätze inkl. der Verkehrszeichen und die Straßenreinigung, sofern gemäß Satzung erforderlich (Länge des Straßennetzes ca. 100 km)
  • Die Pflege des Straßenbegleitgrüns (inkl. Verkehrsinseln) sowie die Instandhaltung der Feldwege und den Bau von neuen Wegen (Länge Feldwegenetz ca. 50 km)
  • Die Leerung von rund 250 aufgestellten, gemeindeeigenen Abfallbehältern, die Betreuung von 25 Hundekotbeutelspendern und das Einsammeln und Entsorgen von wilden Müllablagerungen
  • Den Winterdienst, d.h. die Räumung der Straßen von Schnee und Eisglätte, insbesondere von Mitte November bis Mitte März gem. Räum- und Streuplan
  • Die Überwachung der Abwasserkanäle, Schachtbauwerke, Regenrückhaltebecken und der Abwasser-Pumpwerke sowie die Reinigung von Sinkkästen nach Bedarf
  • Die Unterhaltung und Pflege von Grünflächen, (5 Sportanlagen, 18 Spielplätze, 3 Grillplätze, 1 Freibad) und sonstiger Anlagen, sowie aller bebauten und unbebauten Gemeindegrundstücke (Gesamte Grünfläche ca. 100.000 m²)
  • Die Pflege der Bäume, Hecken und Sträucher, Kübelpflanzen, Stauden- und Blumenbeete (Anzahl der Bäume gem. Baumkataster: rund 1.400, sowie ca. 4.000 lfdm. Hecke)
  • Die Pflege und Instandhaltung der 5 Friedhofsanlagen (Gesamtfläche ca. 15.000 m² zzgl. Naturfriedhof) sowie die Vornahme von Grabaufbauten und Schließungen für ca. 300 Bestattungen p.a.
  • Diverse Arbeiten in und an sämtlichen gemeindeeigenen Einrichtungen (Rathaus, Bürgerhäuser, Kindergärten, Wohnhäuser, Feuerwehrhäuser, u.a.)
  • Die Kontrolle der Spielplätze, insbesondere die Prüfung der Geräte, sowie deren Instandhaltung oder Ersatz
  • Die Mitarbeit und Hilfe bei Sport- und Kulturveranstaltungen (3satlohn, algemarin-Lauf, Bundesjugendspiele) bei Kerb-, Fasnacht- und Weihnachtsveranstaltungen, am Volkstrauertag und Totensonntag, bei Müllsammelaktionen und anderen Events sowie bei Wahlen
  • Die Pflege und Instandhaltung des eigenen Anlagevermögens und die Lagerung von notwendigen Materialien und
  • Die Betreuung des Wertstoffhofes (inkl. BASK-Stelle, Mülltonnen-Tausch)

Keine Abteilungen gefunden.