WQ-FH | Gemeinde Mühltal
Information zur Wasserqualität - Frankenhausen 

Stand 10/2020

VersorgungsgebietHärte- bereichGesamt- härteph-WertNitratNatriumKaliumCalciumMagne-siumChloridSulfatUranBlei
Grenzwerte (lt. TVO 2001)°dH6,5-9,550 mg/l200 mg/l12 mg/l400 mg/l50 mg/l250 mg/l250 mg/l0,01 mg/l0,01 mg/l
2016, Oktobermittel11,27,4233,39,3262,510,826,828,20,0006< 0,003
2017, Oktobermittel117,4626,510,52,160,51125,129,60,0009< 0,003
2018, Oktobermittel10,87,6928,810,72,15910,926,329,40,0006< 0,003
2019, Oktobermittel10,87,5429,510,72,560,711,126,1310,0008< 0,003
2020, Oktobermittel10,37,8229,810,3257,49,924,230,20,0008< 0,003
Gesamter Ortsteil Frankenhausen
Härtebereiche gemäß § 8 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln
(Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) vom 01.04.2007

Härtebereich weich: 
weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (bis zu 8,4° dH)

Härtebereich mittel:
1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (8,4° bis 14°dH)


Härtebereich hart:
mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (mehr als 14° dH)