WQ-TR | Gemeinde Mühltal
Information zur Wasserqualität - Traisa

Mittelzone Stand 10/2020

VersorgungsgebietHärte- bereichGesamt- härteph-WertNitratNatriumKaliumCalciumMagne-siumChloridSulfatUranBlei
Grenzwerte (lt. TVO 2001)°dH6,5-9,550 mg/l200 mg/l12 mg/l400 mg/l50 mg/l250 mg/l250 mg/l0,01 mg/l0,01 mg/l
2016, Aprilhart18,97,4914,5113104,518,426,883,80,005< 0,001
2017, Aprilhart19,37,5515,110,82,9103,918,526,683,90,005< 0,001
2018, Aprilhart19,27,5516,5112,8103,318,127,181,10,005< 0,001
2019, Aprilhart18,97,5315,511,33102,11826,877,70,005< 0,001
2020, Sept.hart18,37,514,611,32,999,417,226,771,10,004< 0,001
Der gesamte Ortsteil Traisa wird von der Hessenwasser GmbH beliefert, einschließlich der Straße "Im Ebing".


Härtebereiche gemäß § 8 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln
(Wasch- und Reinigungsmittelgesetz - WRMG) vom 01.04.2007

Härtebereich weich: 
weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (bis zu 8,4° dH)

Härtebereich mittel:
1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (8,4° bis 14°dH)


Härtebereich hart:
mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (mehr als 14° dH)